Schriftstellen für jeden Tag

Die folgenden kurzen Schriftstellen werden beim Mittagsgebet in Taizé gelesen:
     
2019
So, 17. Februar
Jesus richtete seine Augen auf seine Jünger und sagte: Selig, ihr Armen, denn euch gehört das Reich Gottes.
Lk 6,20-23
Mo, 18. Februar
Bahnt für unseren Gott einen Weg! Was krumm ist, soll gerade werden, und was hüglig ist, werde eben. Dann offenbart sich die Herrlichkeit des Herrn, alle Sterblichen werden sie sehen.
Jes 40,1-5
Di, 19. Februar
Ich will jubeln über den Herrn, und mich freuen über Gott meinen Retter.
Hab 3,18-19
Mi, 20. Februar
Jakobus schreibt: Seid geduldig, macht euer Herz stark, denn die Ankunft des Herrn steht nahe bevor.
Jak 5,7-11
Do, 21. Februar
So spricht der Herr: Seht her, ich lege einen Grundstein für mein Volk; Recht und Gerechtigkeit sollen mir als Richtschnur dienen.
Jes 28,16-17
Fr, 22. Februar
Unser Herr Jesus Christus wurde unseretwegen arm, um uns durch seine Armut reich zu machen.
2 Kor 8,7-15
Sa, 23. Februar
Jesus sagte: Seid wie Menschen, die auf die Rückkehr ihres Herrn warten und die ihm öffnen, sobald er kommt und anklopft.
Lk 12,32-48
So, 24. Februar
Jesus sagte: Liebt eure Feinde; tut Gutes denen, die euch hassen. Segnet die, die euch verfluchen; betet für die, die euch mißhandeln.
Lk 6,27-35

Taizé - Wort für den Tag  Wort für den Tag
Taizé - Android app   Android app   •   iPhone app

Herunterladen

PDF

PDF: Querformat: JanuarFebruarMärz
PDF: Hochformat: JanuarFebruarMärz

Printed from: http://www.taize.fr/de_article149.html - 17 February 2019
Copyright © 2019 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France