Schriftstellen für jeden Tag

Die folgenden kurzen Schriftstellen werden beim Mittagsgebet in Taizé gelesen:
     
2020
So, 5. April
PALMSONNTAG
Die Leute, die vor Jesus hergingen und die ihm folgten, riefen: Hosanna dem Sohn Davids! Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn. Hosanna in der Höhe.
Mt 21,1-11
Mo, 6. April
Jesus sagte: Wer sein Leben bewahren will wird es verlieren, wer aber sein Leben um meinetwillen hingibt, wird es wiederfinden.
Mt 10,38-39
Di, 7. April
Christus ist für alle gestorben, damit die Lebenden nicht mehr für sich leben, sondern für den, der für sie starb und auferweckt wurde.
2 Kor 5,13-17
Mi, 8. April
Jesus sagte: Wahrlich: wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es allein; wenn es aber stirbt, bringt es reiche Frucht.
Joh 12,20-30
Do, 9. April
Vor seinem Leiden sagte Jesus zu seinen Jüngern: Ihr seid jetzt bekümmert, aber ich werde euch wiedersehen. Dann wird euer Herz sich freuen, und niemand nimmt euch eure Freude.
Joh 16,20-22
Fr, 10. April
KARFREITAG
Am Kreuz rief Jesus mit lauter Stimme: Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?
Mk 15,33-39
Sa, 11. April
Petrus schreibt: Dem Fleisch nach wurde Christus getötet, dem Geist nach lebendig gemacht. So ist er auch zu denen gegangen, die einst fern geblieben waren, und hat ihnen die Gute Nachricht gebracht.
1 Petr 3,18-22
So, 12. April
AUFERSTEHUNG DES HERRN
Der Jünger ging in das leere Grab hinein; er sah und glaubte.
Joh 20,1-9

Taizé - Wort für den Tag  Wort für den Tag
Taizé - Android app   Android app   •   iPhone app

Herunterladen

PDF

PDF: Querformat: MärzAprilMai
PDF: Hochformat: MärzAprilMai

Printed from: http://www.taize.fr/de_article149.html - 5 April 2020
Copyright © 2020 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France