Schriftstellen für jeden Tag

Die folgenden kurzen Schriftstellen werden beim Mittagsgebet in Taizé gelesen:
     
2018
Mi, 20. Juni
So spricht der Herr: Ich schenke euch ein neues Herz; ich nehme das Herz aus Stein aus eurer Brust und gebe euch ein Herz aus Fleisch. Ich lege meinen Geist in euch.
Ez 36,24-27
Do, 21. Juni
So spricht der Herr: Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein Einheimischer gelten, und du sollst ihn lieben wie dich selbst.
Lev 19,33-34
Fr, 22. Juni
Jesus sagte: Wenn ihr beten wollt und ihr habt einem anderen etwas vorzuwerfen, dann vergebt ihm, damit auch euer Vater im Himmel euch eure Verfehlungen vergibt.
Mk 11,22-25
Sa, 23. Juni
Dies erwartet der Herr von dir, nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben und in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.
Mi 6,6-8
So, 24. Juni
JOHANNES DER TÄUFER
Bei der Geburt Johannes des Täufers sagte Zacharias: Gepriesen sei der Herr; er hat uns geschenkt, daß wir ihm furchtlos dienen.
Lk 1,67-79
Mo, 25. Juni
Als Johannes seinen Lauf vollendet hatte, sagte er: Ich bin nicht der, für den ihr mich haltet; aber seht, nach mir kommt einer, dem die Sandalen von den Füßen zu lösen ich nicht wert bin.
Apg 13,23-25
Di, 26. Juni
Paulus schreibt: Alle Gebote sind in dem einen Satz zusammengefaßt: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.
Röm 13,8-10
Mi, 27. Juni
Paulus schreibt: Jetzt sind wir dem gestorben, worin wir niedergehalten wurden, und frei geworden vom Gesetz; so tun wir nun unseren Dienst in der neuen Wirklichkeit des Geistes.
Röm 7,4-6

Taizé - Wort für den Tag  Wort für den Tag
Taizé - Android app   Android app   •   iPhone app

Herunterladen

PDF

PDF: Querformat: MaiJuniJuli
PDF: Hochformat: MaiJuniJuli

Printed from: http://www.taize.fr/de_article149.html - 20 June 2018
Copyright © 2018 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France