Versammlung für eine Neue Solidarität

Workshops in Taizé

Im Rahmen der Internationalen Versammlung, die vom 9. bis 16. August in Taizé stattfindet, haben über 100 Gäste, die verschiedene Workshops im Zusammenhang mit dem Thema der „Neuen Solidarität“ gestalten, ihr Kommen zugesagt. Diese Thementreffen finden täglich (von Montag bis Samstag) um 15:00 Uhr sowie am Sonntag um 14:00 Uhr statt.

Montag, 10.08.2015

Glaube, Spiritualität, Inneres Leben

  • Pilgerweg zu Fuß zur Quelle Saint-Étienne, künstlerische Stationen (Baumrinde) mit Szenen aus dem Evangelium – aus der Werkstatt der Brüder von Taizé in Nairobi
  • „Salz der Erde“ sein: Wie kann man diesen Ruf in der heutigen Gesellschaft leben?
  • Gott und Universum, aus dem Blickwinkel der Wissenschaft und des Glaubens/ mit einem Bruder der Communauté
  • „Die Schönheit rettet die Welt“: Welchen Stellenwert hat die Schönheit in unserem Leben?

Kunst

  • Solidarität ohne Worte: Pantomime zum Thema der gegenseitigen Abhängigkeit

Interreligiöser Dialog

  • Vertrauen und persönliches Engagement in einer Welt, in der verschiedene Religionen nebeneinanderleben/ mit Claudio Monge, Dominikaner aus Istanbul

Ökologie

  • Klimawandel und Verlust an Artenvielfalt: zwischen Hoffnung und Katastrophe/ mit Younous Omarjee, Abgeordneter des Europaparlaments (Frankreich)

Wirtschaft

  • „Macht ohne Kontrolle – Die Troika“, Film des Journalisten Harald Schumann über die Auswirkungen der Sparpolitik in Europa. (Streit-)Gespräch zwischen dem Autor und dem portugiesischen Journalisten João Miguel Tavares (auf Englisch)

Migration

  • Recht auf Nahrung, Bewässerungsprojekte, dringende gesellschaftliche Probleme: Hilfe für Flüchtlinge im Tschad

Politik

  • Wie kann die Solidarität zwischen den europäischen Staaten größer werden? Mit Sven Gieold, Abgeordneter des Europaparlaments und Pavel Fischer, Diplomat und Regierungsberater (Tschechien)

Gesundheit

  • Mit franziskanische Spiritualität der Krankheit begegnen/ mit einer Ordensfrau, die mit Parkinson-Kranken arbeitet

Solidarität

  • Vorurteile über die Armut abbauen: Interaktives Spiel über die vorherrschende Meinung, dass Opfer die Schwächeren sind/ mit Frédéric Félicien (Caritas France) (auf Französisch)
  • Die Herausforderungen für einen Jugendlichen in Kenia… Können Schwierigkeiten zu einer größeren Solidarität verhelfen? Mit Monalisa Okello
  • „Ausgeschlossen und diskriminiert“: Lebensbedingungen der Roma in Italien. Wie ist Integration möglich? Mit Danilo Giannese, von einer italienischen NGO, die sich für die Rechte der Roma einsetzt
  • Für eine Gesellschaft, in der der Wert des Einzelnen geachtet wird: Welche Rolle können die Kirchen im gesellschaftlichen Handeln spielen? Mit Konrad Meyer, Leiter der Schweizer Diakonie
  • Ist Armut unausweichliches Schicksal? Wie kann sie überwunden werden? Mit Fintan Farrell und Christine Mahy vom Europäischen Netzwerk gegen Armut

Das Leben der Brüder von Taizé auf den verschiedenen Kontinenten

  • Taizé in Brasilien: ein Leben am Rande der Gesellschaft
  • „Momentaufnahmen aus dem Leben Frère Rogers“: (Neuerscheinung, Dauer: 100 Minuten; mit englischen Untertiteln)

Dienstag, 11.08.2015

Glaube, Spiritualität, Inneres Leben

  • Zeit der Stille und des persönlichen Gebets; Möglichkeit zum Gespräch mit einem der Brüder oder einer Schwester
  • Eucharistie: Welche Beziehung besteht zwischen der christlichen Eucharistiefeier und einem Einsatz für mehr Solidarität?
  • Der Mensch als Abbild Gottes: Nachdenken über Genesis 1/ mit einem Bruder der Communauté
  • Ikonen verstehen: Die Barmherzigkeitsikone

Kunst

  • Das Evangelium ohne Worte: Pantomime-Workshop zum das Gleichnis vom verlorenen Sohn (Lk 15)

Interreligiöser Dialog

  • Christen und Muslime: Zusammenleben heute; Begegnung mit Muslimen und Christen aus verschiedenen Ländern

Ökologie

  • Lokale Lösungen angesichts globaler Unordnung: Und wenn ich etwas verändern würde? Begegnung mit Simon Gouin, Journalist und Fachmann für den ökologischen Wandel (auf Französisch)

Wirtschaft

  • Innovation zum Nutzen aller: Aufschwung des sozial verantwortlichen Unternehmertums/mit Jacques Defourny, Professor für Wirtschaftswissenschaften (Belgien)
  • Wenn jeder das Nötige zum Leben bekäme? Austausch zum Thema eines Bedingungslosen Grundeinkommens/ mit den deutschen Soziologen Sascha Liebermann und Thomas Loer

Kirche

  • „In die Randgebiete gehen“: Wie können wir auf den Ruf von Papst Franziskus hin eine arme Kirche für die Armen bauen? Austausch mit Jugendlichen aus Lateinamerika und P. Mariano Puga aus Santiago de Chile.

Gerechtigkeit

  • Wie können die Medien zum Entstehen einer gerechteren Gesellschaft beitragen? Begegnung mit den Journalisten Harald Schumann (Deutschland) und António Marujo (Portugal)

Migration

  • Mehr Gerechtigkeit für Migranten: Begegnung mit Amaya Valcarcel, Rechtsanwältin beim Jesuit Refugee Service

Politik

  • Christen in der Politik? Begegnung mit Jürgen Klute und György Hölvényi, einem deutschen und einem ungarischen Politiker

Gesundheit

  • Leben mit der Krankheit, mit ihr weitergehen, sie annehmen: Begegnung mit der Gruppe „Tercerio dia“, die in Portugal Kranke begleiten.

Solidarität

  • Einem ziellosen Leben, einer Sucht und Prostitution zu entkommen, ist möglich! Begegnung mit dem „Mouvement du Nid“ (Das Nest), einem Verein zum Kampf gegen die Prostitution
  • Ordensfrauen, die die vereinigten Staaten im Bus durchqueren, um Sozialreformen anzustoßen… Begegnung mit Sr. Simone Campbell, Vorsitzende des „Network“
  • Bereit zur Begegnung jenseits der Unterschiede – für eine solidarische und geschwisterliche Welt? Begegnung mit Mitgliedern der „Arche“ von Jean Vanier, in der Behinderte und Nicht-Behinderte zusammenleben

Das Leben der Brüder von Taizé auf den verschiedenen Kontinenten

  • Taizé in Südkorea: Brüder der Communauté, die auf verschiedene Weise in der Gesellschaft leben
  • „Momentaufnahmen aus dem Leben Frère Rogers“: (Film-Neuerscheinung, Dauer: 100 Minuten; mit englischen Untertiteln)

Mittwoch, 12.08.2015

Glaube, Spiritualität, Inneres Leben

  • Eine Zeit der Stille und des persönlichen Gebets – Möglichkeit zum Gespräch mit einem der Brüder oder einer Schwester
  • Gott ist in uns am Werk: Wie können wir seinen Ruf erkennen?
  • „Zwischen uns und euch ist ein tiefer, unüberwindlicher Abgrund.“ (Lukas 16,26): Können die Reichen gerettet werden?
  • „Widerstand leisten“ gegen Vorurteile, Ungerechtigkeit und sozialen Druck: Nachdenken, praktische Übungen und Austausch

Kunst

  • „Wo das Theater nur ein Anfang ist…“ Theater als Mittel zur sozialen Integration: Begegnung mit einer rumänischen Truppe – praktische Übungen
  • Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter als Pantomime darstellen (begrenzte Teilnehmerzahl – Tickets in La Morada)
  • Mit ganz wenig kreativ sein? Versuche mit einigen Blättern Papier… (Begrenzte Teilnehmerzahl – Tickets in La Morada)

Ökologie

  • Klimawandel und Verlust an Artenvielfalt – zwischen Hoffnung und Katastrophe: Austausch mit einem Wissenschaftler, der sich Sorgen macht

Wirtschaft

  • Vertrauen wir Jugendlichen und denen, die noch keine Erfahrung haben – in der Familie, am Arbeitsplatz? Die Meinung von Unternehmern und Eltern. Begegnung mit Stéphanie und Arnaud Guirouvet sowie Mitgliedern der französischen „ Vereinigung christlicher Unternehmer“

Kirche

  • Was bewegt sich zurzeit in der Kirche? Begegnung mit Kardinal Manuel Clemente, Patriarch von Lissabon

Gerechtigkeit

  • Wie kann der Welthandel gerechter gestaltet werden? Begegnung mit Nicolas Van Nuffel vom Landeszentrum für Entwicklungszusammenarbeit (Belgien)
  • „Selig, die nach Gerechtigkeit dürsten“: Eine Betrachtung dieser Seligpreisung durch einen Strafrichter aus Polen

Migration

  • Gastfreundschaft ist heilig: Migranten und Flüchtlingen Schutz bieten; Kampf gegen Menschenhandel. Begegnung mit John Klink von der Internationalen Katholischen Migrationskommission

Politik

  • „Sich der Gebrechlichkeit der Völker und der einzelnen Menschen annehmen“: Europa-Abgeordnete reagieren auf den Aufruf von Papst Franziskus

Gesundheit

  • Was dient dem Leben? Künstler, Denker und andere engagierte Persönlichkeiten suchen nach einer Antwort

Solidarität

  • Da sein, um auf die Not der Menschen zu reagieren: das Leben im „Poverello“, einem Zentrum für Obdachlose und vereinsamte Menschen (Belgien)
  • Was kann ich für den Frieden tun? Begegnung mit Donatus Köck, Vizesekretär im österreichischen Außenministerium, Nadezda Mojsilovic, Leiterin des ökumenischen Projekts „Gemeinsam unterwegs“ der Serbisch-Orthodoxen Kirche und Pavel Fischer, tschechischer Diplomat und Regierungsberater
  • Bestehende Möglichkeiten ausschöpfen, Beziehungen entwickeln und sich für Gerechtigkeit einsetzen: Wie kann die Kirche Nachbarschaftshilfe unterstützen? Begegnung mit engagierten jungen Briten

Das Leben der Brüder von Taizé auf den verschiedenen Kontinenten

  • Taizé im Senegal: Solidarität im Alltag mit Kindern, Jugendlichen, Müttern und Familien…
  • „Momentaufnahmen aus dem Leben Frère Rogers“: (Film-Neuerscheinung, Dauer: 100 Minuten; mit englischen Untertiteln)

Donnerstag, 13.08.2015

Glaube, Spiritualität, Inneres Leben

  • Eine Zeit der Stille und des persönlichen Gebets – Möglichkeit zum Gespräch mit einem der Brüder oder einer Schwester
  • „Auch ich verurteile dich nicht." Bibelarbeit zu Lukas 8 (Jesus und die Ehebrecherin) mit Kardinal Manuel Clemente, Patriarch von Lissabon
  • Was tun, um einen Menschen zu begleiten, der in Schwierigkeiten steckt? Nachdenken und Austausch
  • „Ich habe euch ein Beispiel gegeben.“ Bibelarbeit zu Johannes 13 (Die Fußwaschung) mit einem Bruder der Communauté

Kunst

  • Pantomimische Darstellung des Gleichnisses vom barmherzigen Samariter (begrenzte Teilnehmerzahl – Tickets in La Morada)
  • „Wo das Theater nur ein Anfang ist…“ Theater als Mittel zur sozialen Integration: Begegnung mit einer rumänischen Truppe – praktische Übungen

Ökologie

  • Wem gehört der Planet Erde? Leben in Solidarität mit der Schöpfung. Begegnung mit Rev. Dave Bookless, Mitglied von „A Rocha International“, einem Verein zur Bewahrung der Schöpfung

Wirtschaft

  • Den Kapitalismus reformieren? Ideen des Jesuiten Gaël Giraud und der Philosophin Sr. Cécile Renouard

Kirche

  • Die Armen in den Mittelpunkt des Lebens der Kirche stellen: konkrete Erfahrungen des Miteinanderteilens aus der Umgebung von Taizé (auf Französisch und Spanisch)
  • Das Evangelium und die Kulturen Afrikas: Was kann die Weltkirche für die Verkündigung des Evangeliums von Afrika lernen? Begegnung mit Kardinal Laurent Monsengwo Pasinya, Erzbischof von Kinshasa

Weltregierung

  • Wie können alle Zugang zu einer gesunden und ausreichenden Ernährung bekommen? Begegnung mit Germain Da Sylva, führender Mitarbeiter der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO)

Gerechtigkeit

  • „Eine Stadt des Friedens“: Wie muss eine Stadt aussehen, in der die Würde des Menschen geachtet wird? Begegnung mit dem Städteplaner Maurizio Tira aus Italien

Politik

  • Wie geht die Politik der Europäischen Union auf die Bedürfnisse der Ärmsten ein? Begegnung mit der Wirtschaftswissenschaftlerin Elena Flores von der Europäischen Kommission
  • Wie ist ein Zusammenleben trotz der gegenwärtigen Bedrohung möglich? Gespräch mit Aloiz Peterle, Europaabgeordneter aus Slowenien, Pavel Fischer, Diplomat aus Tschechien und Jean-Claude Mallet, leitender Beamter im Französischen Verteidigungsministerium

Gesundheit

  • Was dient dem Leben? Künstler, Denker und andere engagierte Persönlichkeiten suchen nach einer Antwort

Solidarität

  • „Du bist, also bin ich“: Jugendlichen am Rande der Gesellschaft Geschmack vermitteln am persönlichen Engagement für eine Veränderung der Gesellschaft; die Ubuntu-Akademie in Porto (Portugal)
  • Ordensfrauen, die die Vereinigten Staaten im Bus durchqueren, um Sozialreformen anzustoßen… Begegnung mit Sr. Simone Campbell, Vorsitzende des „Network“

Das Leben der Brüder von Taizé auf den verschiedenen Kontinenten

  • Taizé in Bangladesch: Solidarität und Dialog in einem Land, in dem die Christen eine verschwindende Minderheit darstellen
  • „Momentaufnahmen aus dem Leben Frère Rogers“: (Film-Neuerscheinung, Dauer: 100 Minuten; auf Französisch, mit englischen Untertiteln)

Freitag, 14.08.2015

Glaube, Spiritualität, Inneres Leben

  • Eine Zeit der Stille und des persönlichen Gebets – Möglichkeit zum Gespräch mit einem der Brüder oder einer Schwester
  • „Zwischen uns und euch ist ein tiefer, unüberwindlicher Abgrund.“ (Lukas 16,26): Können die Reichen gerettet werden?
  • Gott ist in uns am Werk: Wie können wir seinen Ruf erkennen?
  • „Was muss ich tun, um das ewige Leben zu gewinnen?“ Bibelarbeit über das Gleichnis vom Barmherzigen Samariter (Lukas 10) mit einem Bruder der Communauté

Kunst

  • Das Gleichnis vom Barmherzigen Samariter als Pantomime darstellen (begrenzte Teilnehmerzahl – Tickets in La Morada)
  • „Wenn Musik zu einem Mittel des Widerstands wird…“ Klaviermusik von Miguel Ángel Estrella, argentinischer Botschafter bei der UNESCO
  • „Salz der Erde“: das Werk des brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado anhand eines Films von Wim Wenders und Juliano Ribeiro Salgado (auf Französisch)

Interreligiöser Dialog

  • Christentum und die fernöstlichen Traditionen: Gespräch mit dem katalanischen Jesuiten Javier Melloni und Pastor Keiji Utebi, Professor an der japanischen Kwansei-Gakuin-Universität
  • Zusammenleben zwischen Christen und Muslimen heute; Begegnung mit Muslimen und Christen aus verschiedenen Ländern

Ökologie

  • Ein Thermometer auf der Kanzel? Klimawandel und christlicher Glaube. Begegnung mit dem evangelischen Theologen Martin Kopp

Wirtschaft

  • „Gut angelegtes Geld“: eine Bank, die Solidaritätsprojekte finanziert; Begegnung mit Krešimir Prevendar und Radovan Librić, Gründer der ersten Ethischen Bank Kroatiens

Kirche

  • „Wie haben sich die Kirchen erneuert und wie können sie sich heute erneuern?“ Gespräch mit dem Historiker Alberto Melloni, Spezialist für die Zeit des Zweiten Vatikanischen Konzils, und einem Bruder der Communauté

Gerechtigkeit

  • Sich mit der Menschenrechtsorganisation „Aktion der Christen für die Abschaffung der Folter“ (ACAT) für Folteropfer einsetzen und beten

Politik

  • Wie geht die Politik der Europäischen Union auf die Bedürfnisse der Ärmsten ein? Begegnung mit der Wirtschaftswissenschaftlerin Elena Flores von der Europäischen Kommission
  • Was Europa gegen Steuerparadiese unternehmen kann; Begegnung mit den Europa-Abgeordneten Sven Giegold (Deutschland) und Philippe Lamberts (Belgien)

Solidarität

  • Ist Armut ein unabwendbares Schicksal? Wie kann sie bekämpft werden? Begegnung mit Fintan Farrell und Christine Mahy vom „Europäischen Netzwerk gegen Armut“

Das Leben der Brüder von Taizé auf den verschiedenen Kontinenten

  • Taizé in Kenia: Die Brüder der Communauté auf einem Weg der Geschwisterlichkeit in Nairobi
  • „Momentaufnahmen aus dem Leben Frère Rogers“: (Film-Neuerscheinung, Dauer: 100 Minuten; mit englischen Untertiteln)

Samstag, 15.08.2015

Glaube, Spiritualität, Inneres Leben

  • Pilgerweg zu Fuß zur Quelle Saint-Étienne, künstlerische Stationen (Baumrinde) mit Szenen aus dem Evangelium; aus der Werkstatt der Brüder von Taizé in Nairobi
  • Der Mensch als Abbild Gottes geschaffen: Bibelarbeit über Genesis 1 mit einem Bruder der Communauté
  • Gott und Universum: aus dem Blickwinkel von Wissenschaft und Glauben/mit einem Bruder der Communauté
  • Sich entscheiden: Unentschiedenheit ablegen und die eigene Unvollkommenheit annehmen

Kunst

  • Das Gleichnis vom Barmherzigen Samariter als Pantomime darstellen (begrenzte Teilnehmerzahl – Tickets in La Morada)

Interreligiöser Dialog

  • Kann es eine geistliche Solidarität zwischen Christen und Muslimen geben? Die Erfahrung der Adyan-Stiftung im Libanon

Wirtschaft

  • Was sagen Theologie und Wirtschaftswissenschaft zur Frage der Schuld(en)? Gespräch mit dem belgischen Europa-Abgeordneten Philippe Lamberts und einem Bruder der Communauté
  • Lässt sich Solidarität mit den Gesetzen des freien Marktes vereinbaren? Begegnung mit dem italienischen Philosophen Nereo Tiso

Kirche

  • Im Kontakt mit den Allerärmsten ein Netz der Geschwisterlichkeit knüpfen: Begegnung mit der Gemeinschaft „Sappel“ (Frankreich), in der Christen verschiedener sozialer Herkunft zusammenleben

Weltregierung

  • „Raten Sie mal, was…?“ Die Nachrichten sind eigentlich gar nicht so schlecht. Begegnung mit Christoph Benn vom Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria (GFATM)

Gerechtigkeit

  • Von den Kleinen lernen und gegen die Armut kämpfen: ein und derselbe Ruf! Gespräch zwischen Jérôme Vignon , Präsident der Katholischen Sozialbewegung „Semaines Sociales de France“, Christine Mahy vom wallonischen „Netzwerk gegen Armut“ und einem Bruder der Communauté (auf Französisch)

Solidarität

  • Das Recht auf eine angemessene menschenwürdige Wohnung: Gespräch mit zwei Christen, die sich für verbesserte Lebensbedingungen von Menschen am Rande der Gesellschaft einsetzen
  • „Von der Gesellschaft ausgeschlossen und diskriminiert“: Versuche, Angehörige der Roma in Italien zu integrieren. Begegnung mit Danilo Giannese, der sich mit einer italienischen ONG für die Rechte der Roma einsetzt
  • Trotz unserer Unterschiede aufeinander zugehen – für eine Leben in Solidarität und Geschwisterlichkeit. Begegnung mit Jean Vanier und Mitgliedern der „Arche-Bewegung“ von Menschen mit und ohne Behinderung
  • Eine Gesellschaft aufbauen, in der das Recht des Einzelnen anerkannt wird: die Rolle der Kirchen im sozialen Handeln? Begegnung mit Konrad Meyer, Leiter der Schweizer Diakonie, und dem deutschen Politiker Jürgen Klute
  • Bestehende Möglichkeiten ausschöpfen, Beziehungen entwickeln und sich für Gerechtigkeit einsetzen: Wie kann die Kirche Nachbarschaftshilfe unterstützen? Begegnung mit engagierten jungen Briten

Das Leben der Brüder von Taizé auf den verschiedenen Kontinenten

  • „Momentaufnahmen aus dem Leben Frère Rogers“: (Film-Neuerscheinung, Dauer: 100 Minuten; mit englischen Untertiteln)


Sonntag, 16.08.2015

Kunst

  • „Apocalyse Man“: Mimische Interpretation der Violinsonate von Béla Bartók

Interreligiöser Dialog

  • Gibt es einen gemeinsamen Horizont der Religionen? Begegnung mit dem Jesuiten Javier Melloni aus Katalonien
  • Zusammenleben zwischen Christen und Muslimen heute; Begegnung mit Muslimen und Christen aus verschiedenen Ländern

Ökologie

  • Sollen sich Christen für ein Schrumpfen der Wirtschaft einsetzen? Fragen zu Ökologie und christlichem Glauben; mit Martin Kopp, einem jungen evangelischen Theologen

Kirche

  • „In die Randgebiete gehen“: Wie können wir auf den Ruf von Papst Franziskus hin eine arme Kirche für die Armen bauen? Austausch mit Jugendlichen aus Lateinamerika und P. Mariano Puga aus Santiago de Chile

Migration

  • Gastfreundschaft ist heilig: Migranten und Flüchtlingen Schutz bieten; Kampf gegen Menschenhandel. Begegnung mit John Klink von der Internationalen Katholischen Migrationskommission

Politik

  • „Sich der Gebrechlichkeit der Völker und der einzelnen Menschen annehmen“: Europa-Abgeordnete reagieren auf den Aufruf von Papst Franziskus

Solidarität

  • Mit dem Tandem quer durch Frankreich auf der Suche nach neuen Formen der Solidarität: eine originelle (und sportliche) Weise, den Aufruf für 2015 von Frère Alois in die Tat umzusetzen

Printed from: http://www.taize.fr/de_article19416.html - 30 April 2017
Copyright © 2017 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France