Mai 2016

Schwestern von Saint-André seit 50 Jahren in Taizé

Im Mai 1966 waren die ersten Schwestern von Saint-André in Taizé eingetroffen. Die Schwestern dieser internationalen Ordensgemeinschaft mit Mutterhaus in Belgien waren von Frère Roger eingeladen worden, die Communauté für drei Monate bei den Jugendtreffen zu unterstützen … sie haben Taizé seither nie wieder verlassen.

Am letzten Maiwochenende wurde dieser Jahrestag von beiden Gemeinschaften gemeinsam begangen. Am Samstag legten zwei Schwestern der Gemeinschaft, aus Australien und dem Kongo, in Ameugny ihre ewige Profess ab. Dazu angereist waren über 60 Schwestern, ein Teil davon auch aus Afrika.

Am Sonntag kamen alle Schwestern zum Mittagessen in die Communauté; am Nachmittag folgten verschiedene Treffen, darunter eine Besichtigung der Werkstätten der Brüder.


Den Abschluss bildete in der romanischen Dorfkirche ein Dankgebet für diesen langen gemeinsamen Weg. Aus diesem Anlass sprach Sr. Agnès, die Generaloberin der Schwestern von Saint-André, folgendes Gebet:

Herr unser Gott, Quelle aller Weisheit und Güte,
Du hast unseren Gemeinschaften ihren Anfang gegeben, bewahre sie und leite sie.
Vater aller guten Gaben, verwirkliche in uns das Gebet deines Sohnes:
„Heiliger Vater, bewahre sie in deinem Namen, den du mir gegeben hast.
Heiliges sie in der Wahrheit; sie sollen in uns eins sein, damit die Welt erkennt dass du mich gesandt hast.“
 
Um diese Gnade bitten wir dich in der Einheit des Heiligen Geistes,
durch Jesus Christus, unseren Herrn. Amen.

Und Frère Alois schloss mit folgendem Gebet:

Christus, wir loben dich für die Zusammenarbeit, die uns seit 50 Jahren mit den Schwestern von Saint-André verbindet. Du willst, dass wir deiner Kirche dienen und – indem wir uns gegenseitig ergänzen – Zeugen der Freude, der Einfachheit und der Barmherzigkeit seien, insbesondere für die junge Generation. Wir loben dich für die, die uns diesen Weg eröffnet haben: Ignatius von Loyola, Sr. Marie-Tarcisius und Frère Roger. Sende uns den Heiligen Geist, dass er uns in unserer leidenschaftlichen Suche nach Gemeinschaft stärke, sodass dein Frieden auf der Erde erstrahle.

Gemeinsames Magnifikat am Grab Frère Rogers

Printed from: http://www.taize.fr/de_article20650.html - 18 November 2019
Copyright © 2019 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France