Schriftstellen für jeden Tag

Die folgenden kurzen Schriftstellen werden beim Mittagsgebet in Taizé gelesen:
     
2019
Mo, 19. August
Leg ab deine Trauer und bekleide dich für immer mit der Herrlichkeit Gottes, der dich heimführt in Freude; Erbarmen und Gerechtigkeit kommen von ihm.
Bar 5,1-9
Di, 20. August
Gott spricht: Ich bin der Anfang und das Ende. Wer durstig ist, den werde ich umsonst aus der Quelle des Lebens trinken lassen.
Offb 21,5-7
Mi, 21. August
Johannes schreibt: Wir wollen einander lieben; denn die Liebe ist aus Gott, und jeder, der liebt, stammt von Gott und erkennt Gott.
1 Joh 4,7-11
Do, 22. August
Aus der Apostelgeschichte: Alle, die gläubig geworden waren, bildeten eine Gemeinschaft und hatten alles gemeinsam. Sie verkauften Hab und Gut und gaben davon allen, jedem soviel, wie er nötig hatte.
Apg 2,42-47
Fr, 23. August
Paulus schreibt: Vergeltet niemand Böses mit Bösem! Seid allen Menschen gegenüber auf Gutes bedacht! Soweit es euch möglich ist, haltet mit allen Menschen Frieden!
Röm 12,14-18.21
Sa, 24. August
Paulus schreibt: Durch Christus werdet ihr im Geist zu einer Wohnung Gottes aufgebaut.
Eph 2,13-22
So, 25. August
Jesus sagte: Man wird von Osten und Westen und von Norden und Süden kommen und im Reich Gottes zu Tisch sitzen.
Lk 13,22-30
Mo, 26. August
Nahe ist der Herr den zerbrochenen Herzen, er hilft denen auf, die zerknirscht sind.
Ps 34

Taizé - Wort für den Tag  Wort für den Tag
Taizé - Android app   Android app   •   iPhone app

Herunterladen

PDF

PDF: Querformat: JuliAugustSeptember
PDF: Hochformat: JuliAugustSeptember

Printed from: http://www.taize.fr/de_article149.html - 19 August 2019
Copyright © 2019 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France