Schriftstellen für jeden Tag

Die folgenden kurzen Schriftstellen werden beim Mittagsgebet in Taizé gelesen:
     
2023
So, 5. Februar
So spricht der Herr: Sucht mich, dann werdet ihr leben; das Recht ströme wie Wasser, die Gerechtigkeit wie ein nie versiegender Bach.
Am 5,4.24
Mo, 6. Februar
Jesus fragte einen Blinden: Was soll ich dir tun? Meister, ich möchte wieder sehen können. Da sagte Jesus zu ihm: Geh, dein Glaube hat dir geholfen. Im gleichen Augenblick konnte er wieder sehen und er folgte Jesus auf seinem Weg.
Mk 10,46-52
Di, 7. Februar
Die Weisheit errettete die aus allen Nöten, die ihr dienen. Sie leitete den Gerechten auf geraden Wegen; sie zeigte ihm das Reich Gottes und gab ihm zu erkennen, was heilig ist;
Weish 10,9-14
Mi, 8. Februar
Johannes schreibt: Das ist die Botschaft, die wir von Christus gehört haben: Gott ist Licht und keine Finsternis ist in ihm.
1 Joh 1,1-7
Do, 9. Februar
Paulus schreibt: Einer trage des anderen Last; so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Gal 6,1-10
Fr, 10. Februar
Herr, du bist die Zuflucht der Schwachen, die Zuflucht der Armen in ihrer Not.
Jes 25,1-5
Sa, 11. Februar
Paulus schreibt: Wenn wir aus dem Geist leben, dann wollen wir dem Geist auch folgen.
Gal 5,16-26
So, 12. Februar
Jesus sagte: Wenn du deine Opfergabe zum Altar bringst und dir dabei einfällt, daß dein Bruder etwas gegen dich hat, so laß deine Opfergabe dort vor dem Altar liegen; geh und versöhne dich zuerst mit deinem Bruder, dann komm und opfere deine Gabe.
Mt 5,17-37

Taizé - Wort für den Tag  Wort für den Tag
Taizé - Android app   Android app   •   iPhone app

Herunterladen

PDF

PDF: Querformat: JanuarFebruarMärz
PDF: Hochformat: JanuarFebruarMärz

Printed from: https://www.taize.fr/de_article149.html - 5 February 2023
Copyright © 2023 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France