Schriftstellen für jeden Tag

Die folgenden kurzen Schriftstellen werden beim Mittagsgebet in Taizé gelesen:
     
2021
Do, 29. Juli
Während des letzten Mahles sagte Jesus zu seinen Jüngern: Wenn nun ich, der Herr und Meister, euch die Füße gewaschen habe, dann müsst auch ihr einander die Füße waschen.
Joh 13,1-15
Fr, 30. Juli
Jesus sagte zu seinen Jüngern: Wenn man euch abführt und vor Gericht stellt, dann macht euch keine Sorgen, was ihr sagen sollt; sondern was euch in jener Stunde eingegeben wird, das sagt! Denn nicht ihr werdet dann reden, sondern der Heilige Geist.
Mk 13,5-13
Sa, 31. Juli
Jesus sagte: Niemand zündet ein Licht an und stellt es in einen versteckten Winkel oder stülpt ein Gefäß darüber, sondern man stellt es auf einen Leuchter, damit alle, die eintreten, es leuchten sehen.
Lk 11,33-36
So, 1. August
Jesus sagte: Ich bin das Brot des Lebens; wer zu mir kommt, wird nie mehr hungern, und wer an mich glaubt, wird nie mehr Durst haben.
Joh 6,28-35
Mo, 2. August
So spricht der Herr: Sucht mich, dann werdet ihr leben; das Recht ströme wie Wasser, die Gerechtigkeit wie ein nie versiegender Bach.
Am 5,4.24
Di, 3. August
David betete: Dein, Herr, ist alles im Himmel und auf Erden; von deiner Hand kommt alle Macht. Denn wir sind nur Gäste bei dir, Fremdlinge, wie alle unsere Väter.
1 Chr 29,10-20
Mi, 4. August
Ich bleibe immer bei dir, du hältst mich an meiner Rechten; du leitest mich nach deinem Ratschluss.
Ps 73
Do, 5. August
So spricht der Herr: Der Fremde, der sich bei euch aufhält, soll euch wie ein Einheimischer gelten, und du sollst ihn lieben wie dich selbst.
Lev 19,33-34

Taizé - Wort für den Tag  Wort für den Tag
Taizé - Android app   Android app   •   iPhone app

Herunterladen

PDF

PDF: Querformat: JuniJuliAugust
PDF: Hochformat: JuniJuliAugust

Printed from: https://www.taize.fr/de_article149.html - 29 July 2021
Copyright © 2021 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France