Tägliche Gebete von Frère Alois

Dienstag, 11. August 2020

Jesus, Gott hat dich gesandt und durch dich wissen wir, dass Gott die Liebe ist. Du bist allen Menschen die Quelle eines neuen Lebens. In deinem Wort und in der Eucharistie gibst du dich für uns hin. Und selbst in den Allerärmsten bist du es, der uns aufnimmt.

Montag, 10. August 2020

Ewiger Gott, mach uns bereit, auf deine Stimme zu hören und mutig die kleinen Eingebungen wahrzunehmen, mit denen du zu uns sprichst. Und nach den Worten Jesu sprichst du durch diejenigen zu uns, die ärmer sind als wir, und auch durch die Schöpfung. Das Wort deiner Liebe befreit uns.

Sonntag, 9. August 2020

Jesus Christus, du sendest uns aus, damit wir dazu beitragen, dass dein Frieden sich in der Welt verbreitet. Doch wenn wir das Böse und all die Katastrophen sehen, kann die Frage in uns aufsteigen: „Wo bist du? Warum lässt du uns allein?“ Gib uns, wie damals den Aposteln, das Vertrauen, dass du immer bei uns bist. Durch dein Wort, deine Eucharistie und durch den Heiligen Geist bist du mitten unter uns. In diesem Vertrauen bitten wir heute ganz besonders für die Menschen im Libanon: Gott aller Menschen, gib den Trauernden Kraft und Mut und stehe denen bei, die alles daransetzen, dieses geliebte Land wieder aufzubauen.


Taizé - short prayers  short prayers

Weitere Gebete


Zurzeit wird das von Frère Alois jeden Tag am Mittag gesprochene Gebet auf der hier sowie auf der Facebook-Seite [https://www.facebook.com/events/784608795037049], auf Twitter [https://twitter.com/taize_fr] und Instagram [http://www.instagram.com/taize] veröffentlicht.

Printed from: http://www.taize.fr/de_article21552.html - 11 August 2020
Copyright © 2020 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France