Brief von Frère Alois an den Weltkirchenrat

Zum 70. Jahrestag des Weltkirchenrats schrieb Frère Alois an dessen Generalsekretär, Olav Fykse Tveit, und erinnerte an die lange Freundschaft zwischen Taizé und dem Weltkirchenrat.

Lieber Olav,

der Weltkirchenrat und die Communauté von Taizé entstanden in etwa zur gleichen Zeit – Taizé zu Beginn des Zweiten Weltkriegs, der Weltkirchenrat kurz nach dessen Ende. In der Mitte des 20. Jahrhunderts waren ihre Initiatoren von der gleichen Leidenschaft für die Einheit der Christen beseelt. Sie hatten die Vision, dass die getrennten Kirchen einen weiteren Schritt gehen müssen – einen Schritt der Gemeinschaft unter den Christen, um Frieden auf der Erde zu schaffen, jenseits des Konflikts, der die Welt zerrissen hatte. So wie sie versuchen auch wir, diese Flamme der Einheit am Leben zu erhalten.

Ich freue mich, Ihnen an diesem Jahrestag des Weltkirchenrats sagen zu können, dass wir Brüder der Communauté uns Ihnen sehr verbunden fühlen. Wir danken Gott für alles, was Sie tun, und beten, dass der Heilige Geist Sie auch weiterhin auf dem ökumenischen Weg führen möge.

Willem Vissert’hooft, der erste Generalsekretär des Weltkirchenrats, und Frère Roger, der Gründer unserer Communauté, kannten sich gut und standen seit den 1940er-Jahren in Kontakt. Jahrzehntelang haben Brüder der Communauté auf verschiedene Weise mit dem Weltkirchenrat zusammengearbeitet – sowohl auf theologischem Gebiet als auch im Bereich der Suche nach Gerechtigkeit und Frieden. Frère Roger nahm an den Generalversammlungen von Uppsala und Vancouver teil, ich selbst an den zwei Letzten in Porto Alegre und Busan. Die räumliche Nähe zwischen Genf und Taizé hat zahlreiche Kontakte ermöglicht, mehrere Generalsekretäre des Weltkirchenrats haben uns öfter besucht. Auch Ihre eigenen Besuche in Taizé haben uns jedes Mal sehr gefreut, und ich war sehr berührt vom herzlichen Empfang, den Sie uns Brüdern zusammen mit Jugendlichen bereitet haben.

Ihnen, lieber Olav, sowie den Mitarbeitern des Weltkirchenrats wünsche ich alles Gute zu diesem Jahrestag! Und lassen Sie mich hinzufügen: Gehen wir auf diesem gemeinsamen Weg voran!

Frère Alois

Olav Fykse-Tveit am 16. August 2015 in Taizé

Printed from: http://www.taize.fr/de_article24230.html - 18 November 2019
Copyright © 2019 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France