Botschaft von Frère Alois nach den Explosionen im Hafen von Beirut

Taizé, 5. August 2020

Liebe Freunde,

die Bilder von den Explosionen der vergangenen Nacht im Hafen von Beirut haben uns in Taizé erreicht. Wir sind erschüttert von diesen Ereignissen, welche die Menschen in Eurem Land nach den Krisen der letzten Monate und der Pandemie erneut schwer getroffen haben.

Ich möchte Euch sagen, dass wir Euch nahe sind – in Solidarität im Leid und vereint im Gebet.

Heute Mittag beten wir Brüder mit den Jugendlichen, die diese Woche in Taizé sind, für Euch:

Gott des Friedens, viele Menschen auf der Erde gehen durch großes Leid. Wir bitten dich heute besonders für die Menschen im Libanon, die in den letzten Monaten sowie erst gestern wieder durch zwei schreckliche Explosionen im Hafen von Beirut hart getroffen wurden. Wir bitten dich für die Opfer, ihre Angehörigen und für die Familien, die alles verloren haben. Wir vertrauen sie dir an – du, der Gott aller Menschen.

In tiefer Verbundenheit

Frère Alois

Printed from: http://www.taize.fr/de_article28767.html - 30 October 2020
Copyright © 2020 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France