Brief von Frère Alois an die Jugendlichen in Belarus

Liebe Freunde,

wir verfolgen in Taizé sehr aufmerksam die Ereignisse in Eurem geliebten Land, und ich möchte Euch sagen, dass wir Euch sehr nahe sind. Wir haben in den Fürbitten für Euer Land gebetet, und mit meinen Brüdern denke ich mit diesen Worten im Gebet an Euch:

Auferstandener Christus, du kennst unsere Ängste und unsere Not. Unermüdlich sprichst du zu uns: „Fürchte dich nicht, ich bin da.“ Wir vertrauen dir das Volk von Belarus an, insbesondere diejenigen, die für Gerechtigkeit und Freiheit kämpfen. Zeige deine Gegenwart all denen, die Gewalt erleiden. Du bist unser Frieden.

In tiefer Gemeinschaft mit Euch allen

Fr. Alois



Brief als PDF

Printed from: http://www.taize.fr/de_article28910.html - 30 October 2020
Copyright © 2020 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France