Europäisches Jugendtreffen in Ljubljana

Am Ende jedes Jahres kommen Tausende junger Erwachsener aus verschiedenen Ländern und Konfessionen für fünf Tage in einer europäischen Großstadt zusammen, um gemeinsam zu beten und mit den Menschen und Kirchengemeinden vor Ort zu leben.

Nach Madrid, Breslau, Turin und Rostock findet das 46. Europäische Jugendtreffen vom Donnerstag, 28. Dezember 2023 bis Montag, 1. Januar 2024 in Ljubljana, der Hauptstadt Sloweniens statt.



Was sind die Europäischen Jugendtreffen?

Das Europäische Jugendtreffen wird von der Communauté von Taizé zusammen mit den Ortskirchen und in diesem Jahr mit Unterstützung der Stadt Ljubljana vorbereitet.

Die Teilnehmer machen sich zwischen Weihnachten und dem neuen Jahr auf den Weg,
- um bei Menschen, die sie nicht kennen, zu Gast zu sein
- ihr Leben und ihre Kultur zu teilen
- junge Erwachsene aus ganz Europa und darüber hinaus zu treffen
- durch Gebet, Stille und gemeinsames Singen, persönliches Nachdenken und Gesprächen nach dem Sinn des Lebens zu suchen und
- gemeinsam in das neue Jahr zu gehen.

Die Gastgeber
- öffnen ihre Türen
- nehmen Fremde bei sich auf und
- teilen für mehrere Tage ihr Leben mit ihnen.

Dies erfordert gegenseitiges Vertrauen und macht dieses Treffen zu einem Ausdruck dafür, wie wir in Solidarität und Freundschaft zusammenleben können.

Willkommen in Ljubljana!

Wir möchten alle einladen, zum Jahresende 2023 nach Ljubljana zu kommen. Die Ortsgemeinden und die Einwohner bereiten sich jetzt schon darauf vor!

Gemeinsame Fahrt

Eine einfache Möglichkeit, als Einzelne oder in einer kleinen Gruppe nach Ljubljana zu kommen: https://www.regenbogen-tourservice.de/taize-ljubljana-23/24 [https://www.regenbogen-tourservice.de/taize-ljubljana-23/24]

„Dieser Pilgerweg ist wichtig, nicht nur für diejenigen, die sich auf den Weg machen und das Risiko des Scheiterns eingehen, sondern auch für diejenigen, die andere bei sich aufnehmen und dadurch mehr empfangen als sie geben. Tausende von jungen Pilgern kommen mit unzähligen Menschen zusammen, die bereit sind, ihre Türen Fremden zu öffnen. Sie teilen viel mehr als materielle Güter, sie teilen ihr Leben, ihren Glauben und ihre Hoffnung.“

Ein Teilnehmer

Printed from: https://www.taize.fr/de_article35844.html - 25 May 2024
Copyright © 2024 - Ateliers et Presses de Taizé, Taizé Community, 71250 France