TAIZÉ

Suchergebnis(se)

« nacht der lichter »

Artikel (89)

13. August 2012

Jahrestag des Todes von Frère Roger

An den Quellen des Glaubens2012

Donnerstag, 16. August 2012Ihr habt bemerkt, dass seit heute Früh im Chor der Kirche die sogenannte „Freundschaftsikone“ steht. Warum? Heute vor sieben Jahren starb Frère Roger und er hatte diese ägyptische Ikone sehr gerne, die im sechsten Jahrhundert gemalt worden war. Frère Roger liebte diese Ikone, weil sie Christus darstellt, wie er seinen Arm auf die Schulter eines Freundes legt. Dieser Freund Christi sind wir alle. Frère Roger lebte aus der Gewissheit, dass Gott jeden Menschen begleitet, selbst diejenigen, die sich dessen nicht bewusst (...)

7. August 2016

Auf das Licht Christi schauen

An den Quellen des Glaubens2016

Donnerstag, 4. August 2016Ich bin am Montag aus Polen zurückgekommen, wo wir zu einigen Brüdern an den Weltjugendtagen in Krakau teilgenommen haben. Zur gleichen Zeit war einer unserer Brüder beim Jugendtreffen der evangelischen Kirche von Frankreich in der Bretagne. In der Woche vor den Weltjugendtagen waren die Brüder in Auschwitz, unweit von Krakau, und bereiteten dort Gebete für die (...)

14. Dezember 2020

Programm | Europäisches Treffen in Taizé und online

Auf den verschiedenen KontinentenTaizé 2020

Auf dieser Seite finden Sie das Programm für das Europäische Treffen am Jahresende. Alle aufgeführten Elemente des Treffens werden über den Youtube-Kanal von Taizé übertragen. Die entsprechenden Links werden nach und nach auf dieser Seite erscheinen.Um an den Gesprächen in Kleingruppen und am Austausch während der Workshops teilnehmen zu können, muss man sich anmelden. Die Bibeleinführungen werden in (...)

6. Juni 2014

Die Quelle der Hoffnung

An den Quellen des Glaubens2014

Samstag, 31. Mai 2014Mehrere von uns Brüdern haben dieses Frühjahr Besuche in verschiedenen Ländern gemacht. Zwei Brüder waren in der Ukraine, ein anderer in Russland. Es schwelt zurzeit ein schwerer Konflikt, dennoch gibt es in beiden Ländern Frauen und Männer, die Frieden suchen. Ich selbst war mit einigen Brüdern bei einem Treffen mit zweitausend Jugendlichen aus verschiedenen Ländern in Mexiko. Eines der Abendgebete während des Treffens fand in der Kirche der Muttergottes von Guadalupe statt, zu dem mehrere tausend Menschen aus der ganzen Stadt (...)

9. Mai 2009

Augustinus (354-430 n.Chr.)

An den Quellen des GlaubensChristliche Zeugen

Wer war dieser Mann, der das Denken der westlichen Welt so tief geprägt hat? Für die einen sprach er in unübertrefflicher Weise über die Gnade, die Liebe Gottes. Für andere ist er für eine verzagte Sicht des Menschen verantwortlich, den er mehr von der Sünde als von der Liebe Gottes bestimmt sieht. Im Lauf der Geschichte beriefen sich verschiedenste theologische Strömungen auf ihn, manchmal Anlass zu erbitterten Polemiken. Stets aber faszinierte sein Weg zum Glauben. Er beschrieb ihn in seinen „Bekenntnissen“ und half unzähligen Menschen, Christus (...)

8. Juni 2013

Polen, Mai 2013: Treffen in Grębocin

Auf den verschiedenen KontinentenMittel- und Osteuropa

Ende Mai hatten junge Polen Gelegenheit, in Grębocin, einem kleinen Dorf in der Nähe von Torun, an einer weiteren Etappe des Pilgerwegs des Vertrauens teilzunehmen, das unter dem Thema stand: „Sein Vertrauen auf Gott setzen". Artur, ein junger Teilnehmer dieses Treffens, schreibt:Unsere Gastgeber hatten wirklich an alles gedacht: Die Gastfreundschaft der Menschen von Grębocin war überwältigend; (...)

11. Juni 2010

Dänemark: Besuche im Mai 2010

Auf den verschiedenen KontinentenSkandinavien/Baltikum

Was weißt du von Dänemark? Von dort kommen Butter und Speck! Kennst du irgendwelche berühmten Dänen? Hans Christian Andersen und Sören Kierkegaard waren Schriftsteller, die dort lebten! Geographische Lage? Es ist zwischen seinen beiden großen Nachbarn Schweden und Dänemark eingequetscht. Geschichte? Waren die nicht Wikinger? Etwas aus den Nachrichten? Gab es da nicht eine Auseinandersetzungen um Redefreiheit und eine Karikatur in einer Zeitung? Und die Kirche in Dänemark? Im Großen und Ganzen sind die Dänen nicht sehr religiös (zumindest von außen (...)

6. April 2018

Ostern 2018: Die Kar- und Ostertage in Taizé

Die Communauté von TaizéAktuelles

Palmsonntag Am Palmsonntag gedenkt die Kirche des Einzugs Jesu in Jerusalem. Mit diesem Tag beginnt die Karwoche. In Taizé begann die Feier wie in den letzten Jahren für alle Anwesenden gemeinsam am See neben der Quelle „Saint-Etienne“ – diesmal zusammen mit dem Ortsbischof von Autun, Benoît Rivière. On Sunday morning, for the Feast of Palm Sunday, the brothers and young people present in #Taizé (...)

18. April 2017

2017: Pilgerweg des Vertrauens in Ägypten

Auf den verschiedenen KontinentenNaher Osten

Vom 26. September bis 1. Oktober 2017 wird Frère Alois zusammen mit einigen Brüder der Communauté und etwa einhundert jungen Erwachsenen aus verschiedenen Ländern die Christen Ägyptens besuchen. Diese wenigen Tage der Begegnung helfen, mehr zu erfahren über: zwei Jahrtausende christlicher Präsenz und betender Tradition in Ägypten der Ruf der Wüste, der am Ursprung des monastischen Lebens steht die (...)

25. April 2011

Russland: Ostern 2011: Pilgerweg nach Moskau: Sonntag, 24. April

Auf den verschiedenen KontinentenOstern 2011 in Moskau

Unsere Pilger bekamen in dieser Nacht nur wenig Schlaf. Nach der Teilnahme an der orthodoxen Osternachtliturgie, standen sie am Sonntagmorgen entweder für die Eucharistie in der katholische Kirche St. Louis des Français, die Erzbischof Pezzi feierte, oder in der anglikanischen Kirche, die alle Angehörigen protestantischer Konfessionen empfing, auf. Auf diese Weise konnten alle Pilger die (...)