TAIZÉ

Schriftstellen für jeden Tag

 
Die folgenden kurzen Schriftstellen werden beim Mittagsgebet in Taizé gelesen:
     
2023
Do, 9. Februar
Paulus schreibt: Einer trage des anderen Last; so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.
Gal 6,1-10
Fr, 10. Februar
Herr, du bist die Zuflucht der Schwachen, die Zuflucht der Armen in ihrer Not.
Jes 25,1-5
Sa, 11. Februar
Paulus schreibt: Wenn wir aus dem Geist leben, dann wollen wir dem Geist auch folgen.
Gal 5,16-26
So, 12. Februar
Jesus sagte: Wenn du deine Opfergabe zum Altar bringst und dir dabei einfällt, daß dein Bruder etwas gegen dich hat, so laß deine Opfergabe dort vor dem Altar liegen; geh und versöhne dich zuerst mit deinem Bruder, dann komm und opfere deine Gabe.
Mt 5,17-37
Mo, 13. Februar
Der Herr sprach: Liebe will ich, nicht Schlachtopfer, Gotteserkenntnis statt Brandopfer.
Hos 6,3-4.6
Di, 14. Februar
Die Weisheit von oben ist erstens heilig, sodann friedlich, freundlich, gehorsam, voll Erbarmen und reich an guten Früchten, sie ist unparteiisch, sie heuchelt nicht.
Jak 3,13-18
Mi, 15. Februar
Paulus schreibt: Vergeltet niemand Böses mit Bösem! Seid allen Menschen gegenüber auf Gutes bedacht! Soweit es euch möglich ist, haltet mit allen Menschen Frieden!
Röm 12,14-18.21
Do, 16. Februar
Wer ist wie du, Herr, der du Schuld verzeihst und das Unrecht vergibst?
Mi 7,18-20

Taizé - Wort für den Tag  Wort für den Tag
Taizé - Android app   Android app   •   iPhone app

Herunterladen

PDF

PDF: Querformat: JanuarFebruarMärz
PDF: Hochformat: JanuarFebruarMärz