TAIZÉ

Schriftstellen für jeden Tag

 
Die folgenden kurzen Schriftstellen werden beim Mittagsgebet in Taizé gelesen:
     
2024
So, 25. Februar
Paulus schreibt: Wer könnte uns verurteilen? Christus Jesus, der gestorben ist, mehr noch: der auferweckt worden ist, sitzt zur Rechten Gottes und tritt für uns ein.
Röm 8,31-39
Mo, 26. Februar
Herr, unser Herrscher, wie machtvoll ist dein Name auf der ganzen Erde. Säuglinge und Kinder verkünden dein Lob.
Ps 8
Di, 27. Februar
Der Herr sprach: Liebe will ich, nicht Schlachtopfer, Gotteserkenntnis statt Brandopfer.
Hos 6,3-4.6
Mi, 28. Februar
Paulus schreibt an die Thessalonicher: Beim Gedanken an euch wurden wir in all unserer Not und Bedrängnis durch euren Glauben getröstet.
1 Thess 3,6-13
Do, 29. Februar
Paulus schreibt: Von außen Widerspruch, im Innern Furcht; aber Gott, der die Niedergeschlagenen aufrichtet, hat uns aufgerichtet.
2 Kor 7,1-7
Fr, 1. März
Jesus sagte: Liebt eure Feinde und betet für die, die euch verfolgen, damit ihr Söhne eures Vaters im Himmel werdet. Ihr sollt also vollkommen sein, wie es auch euer himmlischer Vater ist.
Mt 5,44-48
Sa, 2. März
Jesus sagte zu Petrus: Ich habe für dich gebetet, daß dein Glaube nicht erlischt. Und wenn du dich wieder bekehrt hast, dann stärke deine Brüder.
Lk 22,28-34
So, 3. März
Die Weisung des Herrn ist vollkommen, sie erquickt den Menschen. Die Befehle des Herrn sind richtig, sie erfreuen das Herz.
Ps 19

Taizé - Wort für den Tag  Wort für den Tag
Taizé - Android app   Android app   •   iPhone app

Herunterladen

PDF

PDF: Querformat: JanuarFebruarMärz
PDF: Hochformat: JanuarFebruarMärz