TAIZÉ

Schriftstellen für jeden Tag

 
Die folgenden kurzen Schriftstellen werden beim Mittagsgebet in Taizé gelesen:
  
2022
So, 21. August
Jesus sagte: Man wird von Osten und Westen und von Norden und Süden kommen und im Reich Gottes zu Tisch sitzen.
Lk 13,22-30
Mo, 22. August
Aus dem Buch der Psalmen: Wenn ich sage: „Mein Fuß gleitet aus“, dann stützt mich, Herr, dein Erbarmen.
Ps 94,14-22
Di, 23. August
So spricht der Herr, der dich geschaffen hat: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich ausgelöst, ich habe dich beim Namen gerufen, du bist mein.
Jes 43,1-4a
Mi, 24. August
Gott ist Licht, und keine Finsternis ist in ihm. Wenn wir im Licht leben, wie er im Licht ist, haben wir Gemeinschaft miteinander.
1 Joh 1,1-7
Do, 25. August
Jesus sagte: Das ist mein Gebot: Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe.
Joh 15,9-13
Fr, 26. August
Ihr, die ihr den Herrn fürchtet, vertraut auf ihn. Hofft auf Heil, auf immerwährende Freude und auf Erbarmen.
Sir 2,1-11
Sa, 27. August
Paulus schreibt: Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig. Sie sucht nicht ihren Vorteil. Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit.
1 Kor 13,1-13
So, 28. August
Jesus sagte: Wenn du ein Fest vorbereitest, lade Arme, Lahme und Krüppel ein, und du wirst glücklich sein, denn sie können es dir nicht vergelten.
Lk 14,1-14

Taizé - Wort für den Tag  Wort für den Tag
Taizé - Android app   Android app   •   iPhone app

Herunterladen

PDF

PDF: Querformat: SeptemberAugustNovember
PDF: Hochformat: SeptemberAugustNovember